HUMANITY INCORPORATED

Freischaffende Kunst im Theater

 

 E-mail:

info@humanityinc.de

Wir waren beim 15minutenfestival Köln.

Hier ist eine Kostprobe zu sehen:

Wir waren beim 15minutenfestival Köln.

Hier ist eine Kostprobe zu sehen:

Mit: Isabelle Haase

Text und Regie: Daniel Schulz

IDORU 1000: Ruth Winter stammt aus Limburg an der Lahn und stand dort bereits seit ihrem

zwölften Lebensjahr auf der Bühne. Seit 2006 ist sie in Köln wohnhaft und hat seitdem sowohl in

diversen Theaterproduktionen als auch mehreren Kurzfilmen mitgewirkt. Neben Ihrer Tätigkeit als

Ingenieurin widmet sie sich intensiv dem Schauspiel und nimmt hierzu Unterricht bei verschiedenen,

auch internationalen Schauspiellehrern.

www.ruths-ingenieurbuero.de

IDORU 2000: Antje Mies, aufgewachsen in einem kleinen Eifeldorf in Rheinlandpfalz, hatte schon in

der Grundschule die Leidenschaft zum Schauspiel, einer Leidenschaft, die sie mit Elan nach Berlin hin verfolgte, wo sie 2013 erfolgreich ihr Studium als Diplom-Schauspielerin absolviert hat. Seitdem hat Antje Mies in verschiedenen Theaterproduktionen sowohl als Schauspielerin als auch Regieassistentin mitgewirkt.

www.antjemies.de

Mit: Ruth Winter - Antje Mies - Merle Peters

Text und Regie: Daniel Schulz

IDORU 4000: Alexandra Schiller - Vor ihrer Schauspielausbildung erhielt Alexandra an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main ihr Diplom in „Zeitgenössischem und Klassischem Tanz“. Als Tänzerin und Schauspielerin war sie bereits im Ausland tätig - so unter anderem in Dänemark, Norwegen und Polen. Seit 2012 konzentriert sich Alexandra auf ihre Arbeit als Schauspielerin und drehte neben diversen Kurzfilmen zwei Webserien, in denen sie zum Hauptcast gehörte. Im letzten Jahr stand sie für eine Folge der „Heiter bis tödlich“ – Reihe für die ARD vor der Kamera. Theater spielt sie regelmäßig in Schulen mit einem Stück für Kinder. www.alexandra-schiller.com

Ensemble 2015-2016

Alexandra Schiller

Antje Mies

Daniel Schulz

Diana Margolina

Isabelle Haase

Merle Peters

Ruth Winter

TEXT UND REGIE: Daniel Schulz, Dichter, Denker und Prolet, studiert an der Universität zu

Köln Anglistik und Geschichte. Schon in der Schulzeit „Geschichtenerzähler“ genannt, veröffentlichte

er 2002 im Magazin Federkiel seine erste Kurzgeschichte „Ground Zero.“ 2008 bis 2010 wirkte er in

der Krefelder Gruppe Nachschlag Theater als Schauspieler, dann Regisseur. Er veröffentlicht seit

derselben Zeit regelmäßig Gedichte und Texte off- und online beim Literaturmagazin Luftruinen -

http://www.luftruinen.blogsport.de/. Seine Texte sind ebenfalls auf diversen Poetryslams und

Lesebühnen in ganz NRW zu sehen.

Schreibt uns einfach eine E-Mail, wenn Ihr weitere Fragen habt:

info@humanityinc.de